Willkommen auf der Website der Gemeinde Kaiserstuhl



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Kaiserstuhl

Hundehaltung in der Gemeinde Hohentengen am Hochrhein

Bitte beachten Sie als Hundebesitzer folgende Vorschriften:

  • Im Aussenbereich sind Hunde auf dem Rheinuferweg Hohentengen von der Rheinbrücke Hohentengen–Kaiserstuhl bis zum Kraftwerk Eglisau an der Leine zu führen.

  • Selbstverständlich haben Sie als Hundebesitzer dafür zu sorgen, dass Ihr Hund nicht frei im Dorf umherläuft.

  • Des Weiteren müssen Sie dafür Sorge tragen, dass Ihr Hund seine Notdurft nicht auf Gehwegen oder in fremden Vorgärten verrichtet. Dennoch dort abgelegter Hundekot müssen Sie unverzüglich beseitigen.

  • Hunde dürfen nicht auf Kinderspielplätze oder Liegewiesen mitgenommen werden.

  • Auf landwirtschaftlich genutzten Flächen dürfen keine PKWs abgestellt werden. Auch nicht um kurz mit dem Hund spazieren zu gehen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Verstösse gegen obige Vorschriften ordnungswidrig sind und mit einem Bussgeld belegt werden können. Hundehalter und Spaziergänger sollten sich selbstverständlich respektvoll begegnen. Wir bitten Sie als Hundehalter darum, Ihre Hunde auch im Aussenbereich an die Leine zu nehmen, wenn Ihnen ein Spaziergänger entgegenkommt.

Bürgermeisteramt Hohentengen, Kirchstrasse 4, 79801 Hohentengen a. H., T 07742/853-60



Datum der Neuigkeit 22. Aug. 2018
  • Druck Version
  • PDF