Willkommen auf der Website der Gemeinde Kaiserstuhl



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Kaiserstuhl

Sanierung und Ausbau des Hafens

Es geht los mit der Sanierung und dem Ausbau des Hafens in Kaiserstuhl. Per 30. November 2018 wurden mehr als die von der Gemeindeversammlung geforderten 80% der neuen Schiffsplätze des Hafens Kaiserstuhl vorreserviert. Damit starten wir die nächste Phase um die Sanierung und den Ausbau des Hafens. Die Phase der Vorreservierungen ist abgeschlossen und die ersten 15 Plätze sind vergeben. Mit dem Bau der restlichen 6 Plätze warten wir noch bis zur definitiven Baubewilligung des Kantons. Dies weil beim Bau von Hafenanlagen mit über 50 Liegeplätzen an Fliessgewässern im Kanton Aargau offenbar ein Umweltverträglichkeitsbericht (UVB) eingereicht werden muss, was uns der Kanton am 15. November 2018 nachträglich eröffnete. Den UVB hat die Stadt Kaiserstuhl bereits in Auftrag gegeben.

Die Gemeinde Weiach hat vom Angebot der Gemeindekontingente profitiert und wird nach Erstellen des neuen Schwimmstegs einen eigenen Hafen mit Warteliste führen können. Damit wächst die Attraktivität der Gemeinde Weiach weiter um einen kleinen Hafen am Hochrhein.

Die Auslosung der neu verfügbaren Plätze hat stattgefunden und die Interessenten wurden entsprechend informiert. Jene, die vorderhand keinen Platz zugesprochen erhalten haben, erhalten eine zweite Chance gegen Mitte 2019, sollten die restlichen 6 Liegeplätze auch noch gebaut werden können. Die Eingabe des Baugesuchs Phase I, Sanierung bestehender Hafen, wird nun mit vollem Engagement vorangetrieben. Die Eingabe des Baugesuchs für die Phase II, Ausbau Hafen, wird nachgereicht, sobald der noch zu erarbeitende UVB zur Verfügung steht.



Datum der Neuigkeit 26. Jan. 2019
  • Druck Version
  • PDF